Männerchor gestaltet offenen Konzertabend in der Concordia

Quasi als Kontrastprogramm zum Oktoberfest lud der Gronauer Männerchor am Samstagabend, dem 27. Oktober in die Concordia ein und freute sich über die zahlreiche Zuhörer.

Gut eineinhalb Stunden lang demonstrierten die Sänger klangvolle Manpower und zogen die Besucher mit drei- und vierstimmigen Stücken in ihren Bann. Mit dabei waren Stücke wie „Vom selben Stern“ von Ich & Ich über „Tage wie diese“ von den Toten Hosen und „Über sieben Brücken“ von Peter Maffay bis hin zu „Ring of Fire“ von Jonny Cash.

Quelle: WN Gronau: Ausgabe vom 29. Oktober – Angelika Hoof
Foto: Angelika Hoof

Männerchor gestaltet offenen Konzertabend in der Concordia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.