Projektchorkonzert am 12. November

Mit dem einprägsamen Projektnamen

startete der Gronauer Männerchor erstmalig in seiner langen 140-jährigen Chorgeschichte in eine neue musikalische Zukunft. Unter der Leitung seines Dirigenten Dietmar Schultz formierte er sich Anfang des Jahres als Projektchor neu und singt künftig nicht mehr vier- sondern nur noch dreistimmig. Verstärken konnte sich der Chor auch mit mehreren Sängern aus dem holländischen Grenzraum.

Erstmalig präsentiert sich der Projektchor im Konzert am Sonntag, dem 12. November in der Aula des Werner-von-Siemens-Gymnasiums mit einem völlig neuem Programm. Musiktitel aus der Rock- und Popszene gehören ebenso dazu, wie Schlager der letzten Jahre und Musicalmelodien.

Ein weiterer Höhepunkt des Konzertes ist die Mitwirkung des Frauenchors „Klangvoll“ Gronau, der ebenfalls von Dietmar Schultz geleitet wird. Der Frauenchor singt Lieder aus seinem aktuellen Repertoire und wird auch gemeinsam mit dem Projektchor zu hören sein.

Die musikalische Begleitung am Flügel liegt in den bewährten Händen von Winfried Kwiotek, der den Gronauer Männerchor schon bei vielen Konzerten begleitet hat. Durch das Programm wird Rob Gijselasar, führen.

Das neue LOGO des Chores, der die Dreistimmigkeit in Farben symbolisiert

Das Konzertprogramm können Sie hier aufrufen (PDF, 2,46 MB)

Projektchorkonzert am 12. November

Ein Kommentar zu „Projektchorkonzert am 12. November

  • 13. November 2017 um 17:57
    Permalink

    Volle Männpauer!
    Es war sehr schön mit euch zu singen.
    Oft, Gänsehaut pur, Danke für den tollen Nachmittag und Abend!
    Herzliche Grüße Kathrin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.