Endlich!

Nach 1 1/2 Jahren Coronapause dürfen wir wieder mit der Probenarbeit beginnen. Neue Sänger sind willkommen.

Die erste Chorprobe nach dieser langen durch Corona bedingten Pause kann endlich am Donnerstag, dem 2.  September  im Saal der Gaststätte Concordia stattfinden.

Das Land NRW erlaubt mit einer neuen aktuellen CoronaSchutzVerordnung wieder Singen im Chor auch ohne Maske und bisheriger Abstandsregel in geschlossenen Räumen. Voraussetzung ist natürlich, dass alle Chormitglieder immunisiert (geimpft oder genesen) sind  oder eine aktuellen PCR Test mitbringen. Vor Beginn der ersten Probe werden diese Zertifikate in eine Liste eingetragen, zum Nachweis für die zuständigen Behörden.  

Nach einer so langen Auszeit wird es für die Sänger wie ein Neustart für die Probenarbeit. 

Es wäre aber auch ein guter Einstieg für neue Sänger. 

Notenkenntnisse sind keine Voraussetzung. Sangesfreudigen Männer in jeder Altersgruppe laden wir deshalb herzlich zu einer Schnupperprobe ein. Alle Chorlieder werden von unserem Chorleiter Dietmar Schultz in kleinen Schritten eingeübt. Das Liedgut reicht von moderner Chormusik bis zur Klassik. 

Manfred Witte

Endlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.